MC6000 und 6500 | Fusion M | Technora Black und Carbon/Technora Black

MC6000 und MC6500 sind Fusion M-Membransegel, die die sehr guten Dehnungs- und Festigkeitswerte der hochfesten Fasern Technora Black und Carbon nutzen.

Technora Black ist eine schwarze Aramid-Faser, die sich durch besondere Knickfestigkeit auszeichnet. In der Praxis ist Technora auch eine Faser, die eine gute UV-Beständigkeit aufweist. Dies steht im Gegensatz zu den Materialkennzahlen des Herstellers, ist jedoch zu erklären: Die einzelnen Filamente im Faserbündel sind gut geschützt und die schwarze Färbung verhindert darüber hinaus ein tiefes Eindringen der schädlichen UV-Strahlung. So bleibt die große Mehrzahl der Filamente lange unbeeinträchtigt. Die besonders beschichteten Taffeta-Komponenten tragen ebenfalls dazu bei, MC6000-Membransegel zu den besten und langlebigsten Segeln zu machen.

Carbon-Fasern werden u.a. im Formel 1-Autorennsport und im Yachtbau eingesetzt. Sie sind extrem zugfest und kennen keine Schwächung durch UV-Strahlen. Lediglich Knicken (= Kompression) und Schläge lassen Filamente brechen und führen letztendlich zum Bruch. Allerdings ist es entscheidend, wie Carbon in das Laminat eingebettet wird. Carbon-Fasern in Fusion M-Membranen sind so verarbeitet, dass die Filamente den schädlichen Belastungen ausweichen können. So verarbeitet ist Carbon sogar besonders langlebig und zuverlässig!

Die Taffeta-Komponenten sind speziell beschichtet, um alle Oberflächen und Fasern wirksam gegen Verschmutzung, Schädigung durch UV-Strahlung und Befall durch Mikro-Organismen zu schützen.

Einen deutlichen Vorteil gegenüber herkömmlich gefertigten Segeln erlangen FUSION M-Segel durch die Möglichkeit, Reff- und andere Verstärkungen in die Laminat-Struktur einzubetten, um zum Beispiel die im gerefften Segel auftretenden Kräfte intelligent in die übrige Faserstruktur überzuleiten. Alle Fusion M-Segel sind deshalb robuster, langlebiger und leistungsfähiger als herkömmlich gefertigte Segel.

Alle Fusion M-Segel eignen sich uneingeschränkt für den harten Einsatz als Roll- und Rollreffsegel. Das gilt für Vorsegel und auch für Inmast- und Inboom-Rollgroßsegel.

 

 
MC6000
[Fusion M - Technora Black]
 
MC6500
[Fusion M - Carbon/Technora Black]
Yachtgröße
 
30 bis 60 Fuss
 
40 bis 70 Fuss
Konstruktion
 
Fusion M-Membrane,
beidseitige Taffeta-Oberflächen
Fusion M-Membrane,
beidseitige Taffeta-Oberflächen
Faser
 
100% Technora Black 50% Carbon / 50% Technora Black
Farbe
 
silbergrau silbergrau
Verhältnis Festigkeit/Gewicht
 
+++ ++++
Trimmbarkeit
 
++++ ++++
Kontrolle der Krängung
 
++ +++
Leistung Am Wind
 
+++ ++++
Verhalten gerefft
 
+++  
Verhalten gerollt (Rollreffsegel)
 
++++ +++
Lebensdauer - Strukturell
 
+++ +++
Lebensdauer - Performance
 
++++ ++++
Preis €€€ €€€€

 

> Fusion M

zurück

VacuWash Segelreinigung

VacuWash Segelreinigung

Schonende Segelreinigung! Kein Walken und Kneten und dennoch saubere Segel.
Das neue VacuWash!

 
Lagersegel online

Lagersegel online

Hier auf unserer Webseite finden Sie ab sofort auch ein Angebot mit Lagersegeln - neue und gebrauchte...

 
Topdown: Erweiterte Informationen und neue Video

Topdown: Erweiterte Informationen und neue Video

Wir waren viel unterwegs und haben verschiedene Topdown-System für Rollgennaker gestestet.

 
VacuWash Segelreinigung

VacuWash Segelreinigung

Schonende Segelreinigung! Kein Walken und Kneten und dennoch saubere Segel.
Das neue VacuWash!

 
Das zeichnet Quantum-Segel aus...

Das zeichnet Quantum-Segel aus...

Wir haben für Sie eine PDF-Datei zusammengestellt, die Ihnen die Vorzüge unserer Cruising-Segel näherbringt...

 
TOPDOWN-Gennaker

TOPDOWN-Gennaker

Gennaker sicher und einfach Setzen und Bergen mit der TopDown-Rolleinrichtung!

 
#sprungpunkt_service
 
 
Code 0-Segeln in Griechenland

Code 0-Segeln in Griechenland

Bei Youtube haben wir ein Video gefunden, das Lust auf Sommersegeln macht...

 
 
International · Anfrage · info@quantumsails.de · T 0461.40 68 63 10 · T int. +49.461.40 68 63 10
© Quantum Sails Germany 2015