TR1000 Hybrid | Triradial | Dyneema-Polyester-Gewebe

Dyneema ist eine hochfeste Faser, die als einzige der exotischen Fasern keine Festigkeit durch wiederholtes Knicken verliert. In Kombination mit Poyester (Dacron) entstehen daraus besonders robuste Gewebe, die vor allem für Langfahrt- und Blauwassersegler interessant sind. Neben HydraNet  von Dimension-Polyant zählt auch Fibercon Pro Hybrid von Contender zu diesen besonderen Mischgeweben. 

Dyneema ist eine hochfeste Faser, die als einzige der exotischen Fasern keine Festigkeit durch wiederholtes Knicken verliert. Darüber hinaus ist die UV-Beständigkeit von Dyneema ausgezeichnet. Diese Eigenschaften machen Dyneema für Fahrtensegel sehr geeignet.

Alle Hybrid-Gewebe, die Quantum einsetzt, sind sehr aufwändige Webkonstruktionen. Sie sind für Radialschnitte optimiert. Die Festigkeit in Kettrichtung ist besonders hoch - um dies zu erreichen sind große Mengen von Dyneema-Fasern im Tuch verarbeitet. Polyester ist überwiegend in der Schussrichtung verwebt.

Aufgrund der überragenden Festigkeit von Dyneema sind Hybrid-Produkte nahezu "bullet-proof" und überaus robust. Allerdings ist der Schmelzpunkt von Dyneema mit ca. 140°C sehr niedrig. Das beeinträchtigt die Möglichkeiten bei der Thermo-Fixierung der Gewebe. Reine Dacron-Gewebe werden im Normalfall nach dem Weben bei etwa 200°C geschrumpft, was entscheidend zur Verformungsfestigkeit beiträgt. Solch hohe Temperaturen verbieten sich bei Geweben mit Dyneema-Anteil.

Ein weiterer Aspekt ist, dass Dyneema sehr "seifig" ist, es hat eine extrem niedrige Oberflächen-Energie. Deshalb kann ein Dyneema-Gewebe nicht gefärbt werden, da keine Farb-Pigmente dauerhaft an Dyneema haften. Es ist leicht vorzustellen, dass Harze und Ausrüstungsstoffe es deshalb ebenfalls schwer haben werden, sich dauerhaft an das Dyneema zu heften. Dies wäre jedoch wichtig, da besagte Ausrüstungsstoffe im Normalfall in den Kreuzungspunkten zwischen Kett- und Schussfasern sitzen und ein Verschieben dieser Garne gegeneinander verhindern.

Niedriger Schmelzpunkt und die niedrige Oberflächen-Energie machen es extrem schwer, Dyneema-Gewebe mit guter und dauerhafter Diagonal-Festigkeit herzustellen. Jedes hochwertige Dacron-Gewebe ist in dieser Hinsicht besser, was sich in den sog. Specs ablesen lässt.

Unser Fazit: Hybrid-Gewebe sind vor allem für Blauwasser-Segler geeignet, die höchsten Wert auf absolute Zuverlässigkeit legen und dafür etwas größere (nachteilige) Segelverformung in Kauf nehmen. CT1000-Hybrid-Segel sind teurer als vergleichbare Segel aus herkömmlichen Dacron-Tuchen bzw. aus Cruising-Laminaten.

  TR1000 Hybrid
[Triradial]
Yachtgröße 30 bis 100 Fuss
 
Konstruktion

Triradial

Contender Fibercon Pro Hybrid oder Dimension-Polyant HydraNet Radial

Farbe Weiss
Verhältnis Festigkeit/Gewicht
 
+++
Trimmbarkeit
 
+++
Kontrolle der Krängung
 
++
Leistung Am Wind
 
+++
Verhalten gerefft
 
++
Verhalten gerollt (Rollreffsegel)
 
++
Lebensdauer - Strukturell
 
+++++
Lebensdauer - Performance
 
++
Preis €€€

 

zurück

VacuWash Segelreinigung

VacuWash Segelreinigung

Schonende Segelreinigung! Kein Walken und Kneten und dennoch saubere Segel.
Das neue VacuWash!

 
Lagersegel online

Lagersegel online

Hier auf unserer Webseite finden Sie ab sofort auch ein Angebot mit Lagersegeln - neue und gebrauchte...

 
Topdown: Erweiterte Informationen und neue Video

Topdown: Erweiterte Informationen und neue Video

Wir waren viel unterwegs und haben verschiedene Topdown-System für Rollgennaker gestestet.

 
VacuWash Segelreinigung

VacuWash Segelreinigung

Schonende Segelreinigung! Kein Walken und Kneten und dennoch saubere Segel.
Das neue VacuWash!

 
Das zeichnet Quantum-Segel aus...

Das zeichnet Quantum-Segel aus...

Wir haben für Sie eine PDF-Datei zusammengestellt, die Ihnen die Vorzüge unserer Cruising-Segel näherbringt...

 
TOPDOWN-Gennaker

TOPDOWN-Gennaker

Gennaker sicher und einfach Setzen und Bergen mit der TopDown-Rolleinrichtung!

 
#sprungpunkt_service
 
 
Code 0-Segeln in Griechenland

Code 0-Segeln in Griechenland

Bei Youtube haben wir ein Video gefunden, das Lust auf Sommersegeln macht...

 
 
International · Anfrage · info@quantumsails.de · T 0461.40 68 63 10 · T int. +49.461.40 68 63 10
© Quantum Sails Germany 2015