Maximaler Druck

Ein gutes Laminat zeichnet sich durch minimalen Harz-Anteil aus. Je weniger, je besser. Nur so ist das fertige Produkt leicht und flexibel und das Segel kann auf den kleinsten Windhauch reagieren. Um dennoch ein dauerhaftes Laminat zu erzeugen ist es wichtig, die beiden Oberflächen-Lagen und die Fasern fest aneinander zu pressen. Quantum FUSION M verwendet hierfür eine Kombination aus beschichteten Walzen und Vakuum.

Der Druck muss kontrolliert ausgeübt werden, da viele Fasern sonst bereits nach der Produktion verschlissen sind. Viele Versuche und Labortests waren notwendig, die optimale Konstellation zu finden. FUSION M ist heute eines der leichtesten und robustesten Membran-Segel auf dem Markt.

zurück

VacuWash Segelreinigung

VacuWash Segelreinigung

Schonende Segelreinigung! Kein Walken und Kneten und dennoch saubere Segel.
Das neue VacuWash!

 
Das zeichnet Quantum-Segel aus...

Das zeichnet Quantum-Segel aus...

Wir haben für Sie eine PDF-Datei zusammengestellt, die Ihnen die Vorzüge unserer Cruising-Segel näherbringt...

 
TOPDOWN-Gennaker

TOPDOWN-Gennaker

Gennaker sicher und einfach Setzen und Bergen mit der TopDown-Rolleinrichtung!

 
#sprungpunkt_service
 
 
Code 0-Segeln in Griechenland

Code 0-Segeln in Griechenland

Bei Youtube haben wir ein Video gefunden, das Lust auf Sommersegeln macht...

 
 
International · Anfrage · info@quantumsails.de · T 0461.40 68 63 10 · T int. +49.461.40 68 63 10
© Quantum Sails Germany 2015