Gennaker - das Segel für alle Raumschotkurse

Gennaker sind die Allround-Segel für alle raumen Kurse ab 75° AWA (Appearant Wind Angle = Scheinbarer Windwinkel). Wie bereits beschrieben sind Gennaker im Unterschied zum Code Zero (oder G0 / G-Null) mehr oder weniger bauchige Raumschotsegel aus Nylon-Gewebe. Nylon ist leicht, robust und verträgt auch Schocklasten, wie sie beim Schlagen und plötzlichen Füllen des Segels entstehen. Darüber hinaus sind die gängigen Nylon-Tuche in vielen attraktiven Farben verfügbar. Deshalb haben Sie bei der Farbgestaltung Ihres maßgeschneiderten Quantum-Gennakers viele Möglichkeiten.

Apropos maßgeschneidert: Jeder Quantum-Gennaker wird individuell für Ihr Rigg und Ihr Schiff konstruiert. Für Fahrtenschiffe kommen vor allem zwei Modelle in Betracht: Ein A2 oder ein A3 (siehe unten). Für welches Segel Sie sich auch entscheiden, unsere erfahrenen Designer werden ein Segel kreieren, dass höchsten Ansprüchen genügt. Es wird besonders einfach zu trimmen sein und maximalen Vortrieb erzeugen.

Sie finden bei uns also keine Segel von der Stange in einigen Standard-Größen. Jedes Design ist individuell auf die Proportionen Ihres Mastes abgestimmt.

Maßgebend für ein gelungenes Design sind vor allem zwei Parameter:

1. Das Aspect Ratio (AR) oder auch Höhen/Seiten-Verhältnis.
Vorlieklänge und Breite des Segels müssen in einem bestimmten Verhältnis zueinander stehen. Dabei gibt es zwar eine gewisse Bandbreite. Extreme ARs sind jedoch zu vermeiden. Andernfalls ist das Segel unbalanciert und nur schwer zu trimmen. Unsere geschulten Segelberater achten darauf und werden dabei auch von Quantums Angebots-Programm für Segel unterstützt.

2. Die vertikale Profilierung
Nur ein Segel, das vertikal, das heißt vom Kopf bis zum Unterliek, sinnvoll und harmonisch profiliert ist, wird stabil fliegen. Nur dann wird es auch bei schnellen Änderungen der Anströmung des Segelprofils nicht kollabieren. Deshalb ist es bei allen Bedingungen einfach zu trimmen. Quantums Gennaker sind in Tausenden Regatten auf höchsten Niveau weiterentwickelt worden und zählen zu den besten und schnellsten Profilen der Welt. Dieses Knowhow fließt auch in die Profilierung aller Cruising-Gennaker ein.

Zwei Gennaker-Designs zur Auswahl

  • Leichter bis mittlerer Gennaker mit Schwerpunkt auf Vorwind-Kursen
  • TWS (True Wind Speed) ca. 4-20 kn und TWA (True Wind Angle) ca. 100-160°
  • Material: Nylon-Gewebe
  • Allround-Gennaker mit Schwerpunkt auf Reaching
  • Projiziert auch auf Vorwind-Kursen viel Fläche
  • TWS (True Wind Speed) ca. 4-20 kn und TWA (True Wind Angle) ca. 80-145°
  • Material: Nylon-Gewebe

A2 Cruising-Gennaker

A2-Cruising-Gennaker

Der A2-Cruising-Gennaker ist das größte unserer Reaching- und Vorwind-Segel für Fahrtensegler und gleichzeitig das Allround-Segel für die Mehrheit aller Fahrtenschiffe. Dieses Segel ist ein Gennaker, der typischerweise eine Mittelbreite von 95 bis 100% der Unterlieklänge hat, und den Sie damit optimal bei scheinbaren Windwinkeln von 75° bis 175° einsetzen können. Das A2-Design funktioniert besonders gut auf raumen Kursen, bei denen das Segel bei weit gefierter Schot maximale Fläche in Luv projiziert und frei von der Abdeckung des Großsegels fliegt. Das A2-Design mit seinem unkritischen Eintrittswinkel am Vorliek ist sehr einfach zu trimmen und steht insgesamt auffällig ruhig.

Gefertigt wird der A2 aus Spinnaker-Nylon-Geweben. Der an unsere Grandprix-Regattasegel angelehnte triradiale Schnitt und die großzügigen, lastgerecht geformten Radialverstärkungen machen den Cruising-A2 robust, verlässlich und extrem vielseitig.

Wie alle Quantum-Gennaker können Sie auch den A2 auf Kursen setzen, die kein gewöhnlicher asymmetrischer Fahrtenspinnaker segeln kann. Er ist perfekt geeignet für schwere Schiffe und schaltet bei leichteren Yachten den Raumschots-Turbo dazu.

A3 Cruising-Gennaker

A3-Cruising-Gennaker

Der A3 Cruising-Gennaker ist etwas kleiner als der große A2 und verleiht Ihrem Schiff nie erlebte Performance auf allen Reach-Kursen. Mit einem Mittelbreite/Unterliek-Verhältnis bis 93% ist der A3 das perfekte Allround-Design von 6 bis 25 Knoten Wind und Windwinkeln von 60° bis 160° scheinbar. Seine vielseitigen Profile eignen sich besonders für spitzere Gänge, bei denen gewöhnliche asymmetrische Fahrtenspinnaker versagen. In seine Entwicklung haben wir im vollen Umfang alle bei Grandprix-Projekten gewonnenen Erkenntnisse hinsichtlich Profilierung und Konstruktion einfließen lassen.

Den Quantum A3 können Sie auch auf Kursen fahren, die deutlich spitzer als Halbwind sind. Dennoch projiziert unser A3 auch auf raumen Kursen ausreichend Fläche in Luv und verleiht guten Vortrieb bei ruhigem Stand des einfach zu trimmenden Segels. Es ist die perfekte Segelgröße für kleine Crews und ist besonders geeignet für moderne Performance-Cruiser mit moderater Verdrängung. Den Quantum-A3 mit seiner robusten Verarbeitung, spezieller Profilierung und reduzierter Fläche können Sie bequem und sicher auch bei frischem Wind fahren.

Der A3-Gennaker ist das ideale Segel für den Einsatz als Topdown-Furling-Gennaker.

Segelhandling

Segeltasche

Diese Tasche wird von allen Regatta-Crews benutzt und wird auch Ihnen helfen, Ihren Gennaker gut und übersichtlich zu verpacken. Standard bei den meisten Gennakern.

Quantum-Spinnakertasche-Gennakertasche-Duffle

Bergeschlauch

Der Gennaker wird in den Bergeschlauch eingezogen und am Kopf mit einem festen Stropp fixiert. Mit der umlaufenden Bergeleine wird der untere Trichter hoch gezogen oder zum Bergen des Segels herunter gezogen. Das erfordert natürlich eine Person auf dem Vorschiff.

Quantum-Spinnaker-Gennaker-Bergeschlauch-Snuffer

Topdown™-Furling | Bottom Up-Furling

Code 0-Segel ab einer gewissen Segelgröße werden schon immer mit Rollanlagen, zumeist mittels Endlosleine, bedient. Die Drehbewegung wird über eine torsionsfeste Vorliekleine auf das Segel übertragen. Der Code 0 ist dazu fest am Hals mit der Rollanlage verbunden. Das nennt sich Bottom-Up-Furling.

A2- und A3-Gennaker können so nicht gerollt werden, sie können nur im Topdown™-Verfahren gerollt werden. Voraussetzungen, Zubehör, Vor- und Nachteile erläutern wir hier.

Topdown™ ist eine eingetragene Wortmarke von Quantum Sails Germany.

Code 0-Code Zero-Rollanlage-Furler-Profurl-Nex

In unserem Online-Shop Quantumstore.de finden Sie weitere Informationen und eine breite Auswahl an Ausrüstung:

Gennaker und Code 0-Galerie