Mastfall messen – Ergebnis in Grad

Wie viel Mastfall hat mein Rigg? Diese Frage stellt man sich hin und wieder. Vor allem, wenn man sich mit anderen Segler über Mast- und Riggtrimm austauscht.

Eine Methode, den Mastfall eines Riggs zu bestimmen, ist folgende:

  1. Entspannen Sie das Achterstag
  2. Befestigen Sie ein Gewicht (zum Beispiel eine mit Wasser gefüllte Pütz) an Ihrem Großfall.
  3. Messen Sie nun den Abstand von der Hinterkante des Mastes bis zum Fall entlang des Großbaums.

Mit dem gemessenen Abstand und dem Vorliek Ihres Großsegels ermitteln Sie in der nachstehenden Tabelle den Mastfall in Grad.

Mastfall-messen
Teilen Sie diesen Beitrag, wenn Sie ihn interessant finden.

Auch interessant

Segelservice-Segelreparatur
Herbst – Segel-Service-Saison

Herbstzeit = Servicezeit Stellen Sie schon jetzt die Weichen für die kommende Segelsaison! Lassen Sie...

Read More
Quantum Sails-Bootspunkt-Bodensee
BOOTSPUNKT – Neuer Standort am Bodensee

Es ist soweit: Pünktlich zum Saisonstart eröffnen unsere Kollegen von BOOTSPUNKT ihren neuen Standort in...

Read More
Lennart Burke Mini Transat 2021 Quantum Sails
Lennart Burke im Mini Transat 2021

Es gibt nur noch wenige Abenteuer auf dieser Welt. Das Mini Transat-Rennen zählt definitiv dazu:...

Read More

Nichts verpassen

Knowhow & News bestellen